StandsicherheitsprŘfung der Grabmale auf den Friedh÷fen der Stadt Suhl
Ab 01.05.2020 findet die diesjährige Standsicherheitsprüfung von Grabmalen auf den Friedhöfen der Stadt Suhl statt.
 
Nach § 22 der Friedhofssatzung der Stadt Suhl sind Grabmale entsprechend ihrer Größe zu fundamentieren und so zu befestigen, dass sie dauerhaft standsicher sind (Richtlinie des Bundesinnungsverbandes des Deutschen Steinmetz-, Stein und Holzbildhauerhandwerks).
Weil Grabmale der Witterung und anderen Einwirkungen ausgesetzt sind und die Nutzung der Grabstätten und deren Pflege die Standsicherheit beeinträchtigen können, ist die Prüfung der Standsicherheit regelmäßig auszuführen. Die Prüfungen werden durch die MitarbeiterInnen des Friedhofes auf dem Hauptfriedhof sowie in den Ortsteilen Albrechts, Dietzhausen, Gehlberg, Wichtshausen, Heidersbach, Vesser und Mäbendorf durchgeführt.



  92╬šĎ╣├ÔĚĐŞú└ű757-╦┐═Ó├└═╚